GESOBAU-Stiftung | Förderwettbewerb „Was Kinder jetzt brauchen!“ | Frist: 31.05.2021

Wer kann einen Antrag stellen?

Gemeinwohlorientierte Initiativen und Vereine, gemeinnützige Träger der freien Wohlfahrtspflege sowie an Kindergärten, Schulen, außerschulische Bildungs- und Kultureinrichtungen, Jugend- und Sportvereine sowie Senior*inneneinrichtungen und Initiativen der Senior*innenarbeit.

Was wird gefördert?

Projekte, die einen klar erkennbaren Bezug zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie haben und zur Bewältigung deren Folgen für Heranwachsende beitragen.

Welchen Umfang hat die Förderung?

Anträge sollten ein Projektvolumen von 5.000 EUR nicht unterschreiten. Insgesamt stehen Fördergelder in Höhe von 15.000 Euro zur Verfügung.

Wie hoch ist der Eigenanteil?

Ein Eigenanteil wird vom Fördergeber nicht explizit vorgeschrieben.

Welche weiteren Voraussetzungen gibt es?

Der Antrag ist ausschließlich online einzureichen. Weitergehende Informationen sind hier zu finden.