22. August 2019

Checkliste

Wichtige Hinweise und Dokumente zum Ablauf des Vergabeverfahrens “KALEIDOSKOP 2021”

English information below | infos en français en bas

ALLGEMEINE HINWEISE

      • Kaleidoskop2021 unterstützt Projekte mit 500 – 3.000 €.
      • Die Projekte sollen die ehrenamtliche Arbeit von, mit und für Geflüchtete fördern.
      • Es gibt 2 Runden zu denen jeweils 15.000 € durch eine Jury vergeben werden. Die Deadline der ersten Runde ist der 15. März 2021.
      • Die Projekte müssen zwischen 15. April und 15. Juli 2021 in Berlin durchgeführt werden.
      • Antragsberechtigt sind engagierte Einzelpersonen, Geflüchteteninitiativen und gemeinnützige Trägerorganisationen. Dabei sind vor allem selbst Geflüchtete aufgerufen, sich mit einem Projektangebot zu bewerben.
      • Es werden Beratungen und Schulungen angeboten zu Projektförderung, Ideen&Konzept, Antragsstellung, Finanzplan, Rechnungen, Abrechnung.
      • Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Elisa Barth: kaleidoskop-Entfernen Sie diesen Text-@tbb-berlin.de | Tel: 030-6232624.

1. PROJEKTANTRAG – Abgabe eines vollständigen Angebots

2. QUALIFIZIERUNGSSEMINARE

Es werden Online-Schulungen über zoom angeboten. Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos. Bitte melden Sie sich per EMail an: kaleidoskop-Entfernen Sie diesen Text-@tbb-berlin.de.
We offer training in English. Find the dates below in the English section. Registration by mail.
Nous offrons des formations en français. Vous trouvez les dates en bas dans les infos françaises (inscription par mail).

  • allgemeine Schulung: Wie plane ich ein Projekt und übersetze meine Idee in einen Finanzplan? – 25.02.21 | 16 – 17:30
  • spezifische Schulung: Was ist das Förderprogramm Kaleidoskop? Was soll gefördert werden und worauf muss ich beim Erstellen des Angebots achten? – 26.02.21 | 16 – 17:30

 

3. LEISTUNGSVEREINBARUNG

Im Falle eines Zuschlags erhalten Sie per Post die Leistungsvereinbarung. Dies ist der Vertrag, der als Handlungsgrundlage für die gesamte Projektlaufzeit gilt. Bitte schicken Sie die unterschriebene Vereinbarung postalisch an: Türkischer Bund in Berlin-Brandenburg e.V., Stichwort: KALEIDOSKOP2021,  Oranienstraße 53, 10969 Berlin.

4. ANFORDERUNG LEISTUNGSENTGELT

Die finanziellen Mittel müssen durch folgendes Formular schriftlich von Ihnen angefordert werden (erst wenn ihr Projekt ausgewählt wurde).

5. VERTRÄGE

Leistungen und daran geknüpfte Bezahlungen im Rahmen des Projekts sind vertraglich festzuhalten. Die ebrachten Stunden müssen dokumentiert und unterschrieben werden. Sie können diese Vorlagen verwenden:

6. ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

Folgende Förderhinweise und Logos müssen im Rahmen Ihrer Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden:

Umgesetzt im Rahmen des Projekts Kaleidoskop2020
TBB-Logo: Türkischer Bund in Berlin-Brandenburg e.V.

Dieses Vergabeverfahren wird aus Mitteln der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales | Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten Berlin finanziert
Senat-Logo: Senatsverwaltung Integration, Arbeit und Soziales
LAF-Logo: Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten

7. ANTRAG AUF UMWIDMUNG

Eine Überschreitung um bis zu 20 Prozent des jeweiligen Einzelposten im Finanzplan ist zulässig, soweit die Überschreitung durch entsprechende Einsparungen bei anderen Einzelposten ausgeglichen werden kann. Sollten sich Veränderungen in Ihrem Finanzplan ergeben, die diese 20 Prozent überschreiten, ist ein Antrag auf Umwidmung nötig und zwar bevor Sie das Geld anders ausgeben als ursprünglich geplant.

8. VERWENDUNGSNACHWEIS

Ausgaben jeglicher Art müssen bis spätestens 05.08.2021 nachgewiesen bzw. belegt werden. Alle Nachweise müssen im Original per Post eingereicht werden.

Hinweise zum vollständigen Nachweis von:

        • Honorarkosten: Honorarvertrag, Stundennachweis, Rechnung, Zahlungsbeleg (z.B. Kontoauszug)
        • Ehrenamtspauschalen: Ehrenamtsvertrag, Stundennachweis, Zahlungsbeleg
        • Sachkosten: Rechnung, Zahlungsbeleg oder Kassenbon

Eine  Rechnung muss in jedem Fall folgende Angaben beinhalten:

        • Rechnungssteller*in (Name, Anschrift)
        • Rechnungsempfänger*in (Name, Anschrift)
        • Datum der Rechnungsstellung
        • Rechnungsnummer
        • Steuernummer oder USt.IdNr.
        • erbrachte Leistung/Lieferung
        • der auf das Nettoentgelt entfallende Umsatzsteuersatz und -betrag

Nicht verausgabte Mittel müssen nach Projektende unverzüglich auf folgendes Konto rücküberwiesen werden: Türkischer Bund in Berlin-Brandenburg e.V.; IBAN: DE40100205000003326925; BIC: BFSWDE33BER; Verwendungszweck = Vetragskennzeichen

9. SACHBERICHT

Der Sachbericht beinhaltet eine kurze prägnante Beschreibung des durchgeführten Projekts in ganzen Sätzen.
Er ist bis spätestens 05.08.2021, gemeinsam mit dem Verwendungsnachweis beim TBB einzureichen.

10. PROJEKTARTIKEL

Zu jedem Projekt wird ein kurzer Artikel  im Projektarchiv der IKMO-Website veröffentlicht, der von den Projektverantwortlichen selbst verfasst wird. Dieser ist ebenfalls bis zum 05.08.2021 einzureichen.

G E N E R A L      I N F O R M A T I O N

  • Kaleidoskop2021 offers project-based grants of 500 – 3.000 €.
  • The project must be implemented between April 15st and July 15nd 2021.
  • The project should promote voluntary work by, with and for refugees.
  • This application must be submitted to the TBB by March 15th 2021.
  • Eligible applicants are individuals, refugee initiatives and charitable supportive associations.
  • The application must be submitted in German. We can assist you in the process with help in English.
  • We offer 2 training sessions:
    1) How to plan a project and give it a consistent financial plan? – 18.02.21 | 4 – 5:30 pm | zoom
    2) What is the funding program Kaleidoskop about? What does it fund and what is important if you fill out the application? – 19.02.21 |4 – 5:30 pm | zoom
  • A jury decides on the submissions on the basis of the following criteria, among others:
    • Are refugees involved in the organization and implementation of the project?
    • Do the project foster volunteerism?
    • Do the project enable for example: inclusive participation in socio-political processes, social engagement, intercultural encounters between refugees and non-refugees, strengthening of self-organization and networking of refugees?
  • If you have any questions or need help submitting your application, please contact Elisa Barth: kaleidoskop-Entfernen Sie diesen Text-@tbb-berlin.de | Tel: 030-6232624.
  • Kaleidoskop2021 is funded by the State Office for Refugee Affairs (LAF) and implemented by the Turkish Federation in Berlin-Brandenburg (TBB).

 

N O T E S      G É N É R A L E S

  • Kaleidoskop2021 soutient des projets avec une subvention de 500 à 3.000 €.
  • Les projets doivent être mis en œuvre entre le 15 avril et le 15 juillet 2021.
  • Les projets doivent favoriser le travail bénévole par, avec et pour des réfugié.e.s.
  • La demande doit être soumise au TBB avant le 15 mars 2021.
  • Les candidat.e.s éligibles sont des individus, des initiatives de réfugié.e.s ou des associations à but non lucratif.
  • La demande doit être soumise en allemand. Si nécessaire nous vous conseillerons et vous aiderons dans le processus en français.
  • Nous offrons deux formations en français:
    1) Comment concevoir un projet et le traduire en un plan de financement cohérent? – 04.03.21 | 16 – 17:30 | zoom
    2) Kaleidoskop c’est quoi comme programme de subvention? Qu’est qui est financé? À quoi faut il faire attention en faisant l’application? – 05.03.21 | 16 – 17:30 | zoom
  • Un jury se prononce sur les offres soumises sur la base des critères suivants, entre autres :
    • Les réfugiés participent-ils à l’organisation et à la mise en œuvre du projet ?
    • Le projet encourage-t-il le bénévolat ?
    • Le projet permet-il par exemple : une participation inclusive aux processus socio-politiques, un engagement social, des rencontres interculturelles entre réfugiés et non-réfugiés, le renforcement de l’auto-organisation et la mise en réseau des réfugié.e.s ?
  • Si vous avez des questions, veuillez contacter Elisa Barth: kaleidoskop-Entfernen Sie diesen Text-@tbb-berlin.de | Tel: 030-6232624.
  • Kaleidoskop2021 est financé par l’Office d’État pour les affaires des réfugiés (LAF) et mis en œuvre par la Fédération turque de Berlin-Brandebourg (TBB).