22. August 2019

Checkliste

Wichtige Hinweise und Dokumente zum Ablauf des Vergabeverfahrens “KALEIDOSKOP 2020”

English information below | infos en français en bas

ALLGEMEINE HINWEISE

      • Kaleidoskop2020 unterstützt Projekte mit 500 – 3.000 €.
      • Die Projekte sollen die ehrenamtliche Arbeit von, mit und für Geflüchtete fördern.
      • Es gibt 2 Runden. Die Deadline der ersten Runde ist bereits abgelaufen und die Projekte der ersten Runde müssen zwischen dem 20. Juli und 20. Oktober 2020 durchgeführt werden.
      • Die Deadline zum Einreichen der Projektangebote für die zweite Runde ist der 16.08.20. Projekte der zweiten Runde müssen zwischen dem 1. September und 22. November 2020 durchgeführt werden.
      • Antragsberechtigt sind gemeinnützige Migrant*innenorganisationen, Geflüchteteninitiativen und Einzelpersonen.
      • Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Elisa Barth: kaleidoskop2020-Entfernen Sie diesen Text-@tbb-berlin.de | Tel: 030-6232624.

1. PROJEKTANTRAG – Abgabe eines vollständigen Angebots

        • Angebotsformular
        • FinanzierungsplanAchtung: übersteigt ein Kostenpunkt 1.000 EUR netto sind dafür drei Vergleichangebote einzuholen
        • Für Vereine oder Pojekte mit Trägerverein: Satzung und aktueller Vereinsregisterauszug | Für Vereine in Gründung: Gründungsprotokoll

2. LEISTUNGSVEREINBARUNG

Im Falle eines Zuschlags erhalten Sie per Post die Leistungsvereinbarung. Dies ist der Vertrag, der als Handlungsgrundlage für die gesamte Projektlaufzeit gilt. Bitte schicken Sie die unterschriebene Vereinbarung postalisch an: Türkischer Bund in Berlin-Brandenburg e.V., Stichwort: KALEIDOSKOP2020,  Oranienstraße 53, 10969 Berlin.

3. ANFORDERUNG LEISTUNGSENTGELT

Die finanziellen Mittel müssen durch folgendes Formular schriftlich von Ihnen angefordert werden (erst wenn ihr Projekt ausgewählt wurde).

4. VERTRÄGE

Leistungen und daran geknüpfte Bezahlungen im Rahmen des Projekts sind vertraglich festzuhalten. Die ebrachten Stunden müssen dokumentiert und unterschrieben werden.

5. ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

Folgende Förderhinweise und Logos müssen im Rahmen Ihrer Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden:

Umgesetzt im Rahmen des Projekts Kaleidoskop2020
TBB-Logo: Türkischer Bund in Berlin-Brandenburg e.V.

Dieses Vergabeverfahren wird aus Mitteln der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales | Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten Berlin finanziert
Senat-Logo: Senatsverwaltung Integration, Arbeit und Soziales
LAF-Logo: Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten

6. ANTRAG AUF UMWIDMUNG

Eine Überschreitung um bis zu 20 Prozent des jeweiligen Einzelposten im Finanzplan ist zulässig, soweit die Überschreitung durch entsprechende Einsparungen bei anderen Einzelposten ausgeglichen werden kann. Sollten sich Veränderungen in Ihrem Finanzplan ergeben, die diese 20 Prozent überschreiten, ist ein Antrag auf Umwidmung nötig.

7. QUALIFIZIERUNGSSEMINARE

Es werden pro Runde zwei Online-Schulungen angeboten. Die Teilnahme ist freiwillig. Bitte melden Sie sich per EMail an.

1. Runde:

        • 1. Schulung am 24./25.06.20: Vermittlung gundlegender Kenntnisse öffentlicher Projektförderung sowie Hilfe beim Ausfüllen des Projektangebots und Beratung zum Konzept
        • 2. Schulung am 4.9.20: Vermittlung von Kenntnissen der Abrechnung, Verwendungsnachweise und weiterer Fördermöglichkeiten

2. Runde:

        • 1. Schulung am 5.8.20: Vermittlung gundlegender Kenntnisse öffentlicher Projektförderung sowie Hilfe beim Ausfüllen des Projektangebots und Beratung zum Konzept
        • 2. Schulung Ende September/Anfang Oktober: Vermittlung von Kenntnissen der Abrechnung, Verwendungsnachweise und weiterer Fördermöglichkeiten

8. VERWENDUNGSNACHWEIS

1. Runde: Ausgaben jeglicher Art müssen bis spätestens 30.10.2020 nachgewiesen bzw. belegt werden. Alle Nachweise müssen im Original per Post eingereicht werden.

2. Runde: Ausgaben jeglicher Art müssen bis spätestens 02.12.2020 nachgewiesen bzw. belegt werden. Alle Nachweise müssen im Original per Post eingereicht werden.

Hinweise zum vollständigen Nachweis von:

        • Honorarkosten: Honorarvertrag, Stundennachweis, Rechnung, Zahlungsbeleg (z.B. Kontoauszug)
        • Ehrenamtspauschalen: Ehrenamtsvertrag, Stundennachweis, Zahlungsbeleg
        • Sachkosten: Rechnung, Zahlungsbeleg oder Kassenbon

Eine  Rechnung muss in jedem Fall folgende Angaben beinhalten:

        • Rechnungssteller*in (Name, Anschrift)
        • Rechnungsempfänger*in (Name, Anschrift)
        • Datum der Rechnungsstellung
        • Rechnungsnummer
        • Steuernummer oder USt.IdNr.
        • erbrachte Leistung/Lieferung
        • der auf das Nettoentgelt entfallende Umsatzsteuersatz und -betrag

Nicht verausgabte Mittel müssen nach Projektende unverzüglich auf folgendes Konto rücküberwiesen werden: Türkischer Bund in Berlin-Brandenburg e.V.; IBAN: DE40100205000003326925; BIC: BFSWDE33BER; Verwendungszweck = Vetragskennzeichen

9. SACHBERICHT

Der Sachbericht beinhaltet eine kurze prägnante Beschreibung des durchgeführten Projekts in ganzen Sätzen.
Er ist für die 1. Runde bis spätestens 30.10.2020, gemeinsam mit dem Verwendungsnachweis postalisch beim TBB einzureichen.
Er ist für die 2. Runde bis spätestens 02.12.2020, gemeinsam mit dem Verwendungsnachweis postalisch beim TBB einzureichen.

10. PROJEKTARTIKEL

Zu jedem Projekt wird ein kurzer Artikel  im Projektarchiv der IKMO-Website veröffentlicht, der von den Projektverantwortlichen selbst verfasst wird. Dieser ist ebenfalls bis zum 30.10.2020 einzureichen.

        • max. 400 Wörter
        • kurze Projektbeschreibung: Was ist passiert und warum?
        • kurze Vorstellung der Organisation oder Initiative
        • Bild

GENERAL INFORMATION

        • Kaleidoskop2020 offers project-based grants of 500 – 3.000 €.
        • The projects should promote voluntary work by, with and for refugees.
        • This application must be submitted to the TBB by August 16th 2020.
        • Eligible applicants are migrant organisations, refugee initiatives and individuals.
        • The application must be submitted in German. We can assist you in the process with help in English.
        • If you have any questions or need help submitting your application, please contact Elisa Barth: kaleidoskop2020-Entfernen Sie diesen Text-@tbb-berlin.de | Tel: 030-6232624.

NOTES GÉNÉRALES

        • Kaleidoskop2020 soutient des projets avec une subvention de 500 à 3.000 €.
        • Les projets doivent favoriser le travail bénévole par, avec et pour les réfugié.e.s.
        • La demande doit être soumise au TBB avant le 16 août 2020.
        • Les candidat.e.s éligibles sont les organisations de migrant.e.s, les initiatives de réfugié.e.s et les individus.
        • La demande doit être soumise en allemand. Nous pouvons vous conseiller et aider dans le processus en français.
        • Si vous avez des questions, veuillez contacter Elisa Barth: kaleidoskop2020-Entfernen Sie diesen Text-@tbb-berlin.de | Tel: 030-6232624.